Update: Was bisher geschah….

Hey Freunde,

(Ich hab eine Freundin, die immer „Freunde“ sagt – miss her!)

In dem Sinne, schön wieder da zu sein.  Ich war ein wenig im Stress die letzten Monate und hatte deswegen einfach keine Lust mich zu melden. Erst hatte ich deswegen ein schlechtes Gewissen, weil das mit dem Blog etwas sein sollte, das ich regelmäßig mache, aber dann dachte ich: „Fuck it! – Ich habe keine Lust, also mach ich es nicht!“. Eine Einstellung, die wir alle viel öfter verfolgen sollten, aber das ist ein anderes Thema.

Um einmal kurz zusammenzufassen, was bei mir in den letzten Monaten so los war, damit ihr wieder auf dem neusten Stand seid:

  • Ich bin meinem Ziel zum Medizinstudium auf 2 Wegen näher gekommen. Auf der einen Seite habe ich die drei Monate Pflegepraktikum (ein Monat Unfallchirurgie und zwei Monate HNO) hinter mich gebracht. War eine mega coole Erfahrung!
    Aber was nun, jetzt habe ich im Februar die Ausbildung zur Rettungssanitäterin begonnen (jeweils vier Wochen Theorie, Krankenhauspraktikum und Rettungswachenpraktikum + eine Woche Abschlusslehrgang inkl. Prüfung). Ich habe die Theorie schon hinter und fange am Montag an mit meinem Krankenhauspraktikum. Ich freue mich schon mega drauf!

 

  • Wintertraining lief klasse! Ja wirklich, war alles mega… dann bin ich krank geworden… dämliche Grippewelle die erste! Hab das echt lange mit mir rum geschleppt, was eventuell an zu wenig Schlaf gelegen haben könnte. Als ich dann wieder fit war, habe ich auch langsam wieder angefangen zu trainieren. Hab mich dann aber beim Training verletzt. Ich wollte nicht schon wieder eine Extrawurst-Übung wegen meiner Hüfte haben und hab die einseitigen Steigesprünge mit gemacht. Ich war davor wirklich schon monatelang (okay 3 oder so) beschwerdenfrei! Wer kann sowas also ahnen.. ja okay, ich glaub ich habe meine Hüfte dabei wohl etwas überlastet. Also wieder pausiert… Strafe muss sein. Dann war meine Hüfte in Ordnung und ich bin bei uns auf der Weide doof umgeknickt.. Knöchel tat weh. Was macht man als guter Sportler? Richtig –  natürlich NICHT zum Arzt gehen, weil das geht ja schon von alleine wieder weg. Bin ja nur ein wenig umgeknickt. Ja Pustekuchen, war dann nach drei Wochen (inkl. eines wieder Drauftrainierenversuchs) schließlich bei meiner Physiotherapeutin die mich sofort zum Arzt schickte, weil sie zwar nur von einer Überdehnung ausging, jedoch einen Riss des Außenbandes ausschließen wollte – es wurde ja auch schon so langsam besser. Und ich war auch wirklich beim Arzt, wollte 4 Tage später hingehen. Natürlich war in der Zeit auch wieder am Stall.. ja es war gefroren und hügelig, sodass ich noch zwei Mal umgeknickt bin. Hat halt irgendwie die Stabilität gefehlt …(Dämlich Michelle, wie kann man nur so dämlich sein!?!?!) Ja war danach beim Arzt.. Diagnose: Außenbandteilresektion. Ja geil oder! Schiene 24/7 für 4 Wochen.. habe schon zwei rum… und natürlich wer hat es nicht erwartet – KEIN Sport.
    Habe in zwei Wochen nochmal einen Arzttermin. Ich halte euch auf dem laufenden.
    Ja auf jeden Fall ist damit diese Saison auch gelaufen!

 

  • Wir waren letzte Woche im Trainingslager. Dort hab ich zugeguckt und dadurch auch viele Sachen gesehen, die einem sonst, wenn man selber mitmacht gar nicht auffallen. Also ich war schon froh, dass ich mit war. Mitgemacht habe natürlich nicht. War es unschön allen anderen beim Trainieren zuzusehen – auf jeden Fall, habe ich das verdient, weil ich so unvernünftig – trifft auch zu. Naja ich war bzw. bin das sowieso immer auch mit für unseren Social Media-Auftritt unseres Vereins mit verantwortlich. Bin also die ganze Zeit Fotosmachend durch die Gegend gelaufen. 😀 Falls euch das interessiert, was in meinem Verein so los ist, folgt uns einfach @lgpeinerland.
    War trotzdem schön, die ganzen Leute um sich zu haben. #secondFamily

    photo5303042725517568357

 

Jaaa soviel von meiner Seite aus. Ich hoffe bei euch lief es Sporttechnisch ein wenig besser!

Ramponierte Grüße,

Michelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s